Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Teneriffa Flugreise

Dezember 11 - Dezember 18

Teneriffa-Gleitschirmflugwoche 2021

Teneriffa ist die größte Insel des Kanarischen Archipels,  nur etwa 300km westlich von „Casablanca“(Marokko) mitten im Atlantik gelegen. 

Ganzjährig Sonne und angenehmes Badewetter eine vielfältige Vegetation,  unterschiedlichste Landschaften,  der höchste Berg mit 3.700m und eine sehr gute Infrastruktur machen die Insel zu einem Urlaubsparadies.

Für Gleitschirmpiloten bietet die Insel vor allem in den Wintermonaten hervorragende Flugmöglichkeiten. Täglich Thermikfliegen ober unvergessliche Gleitflüge mit bis zu 2.300m Höhendifferenz von bis zu 14 verschiedenen Startplätzen. Und das auf 120 mal 40 km Ausdehnung der Insel. 

Andreas Breuer befliegt die Insel seit 1987 und kennt sie von mehr als 35 Gleitschirmreisen dorthin. 

Diese Flugreise ist eine der vielfältigsten Überhaupt in unserem Programm,  täglich wechselnde Fluggebiete,  Baden,  Ausflüge und lecker Essen. 

Die Teilnehmer sollten sicher und selbständig Starten und  Landen können. Stundenlange Thermikflüge sind häufig möglich. 

Auf Grund seiner sehr guten und langjährigen Gebiets- und Wetterkenntnis lernt Ihr mit Andreas Breuer auch die wenig bekannten Flugspots überall auf der Insel kennen. 

Treff und Beginn:

Am Ankunftstag holen wir Euch vom Flughafen in Teneriffa (Nord – oder Süd) ab und begleiten Euch ins Quartier bei Poris de Abona an der Südostküste Teneriffas gelegen.(sendet bitte umgehend Eure Flugdaten zur Abstimmung)

Tagesprogramm :

nach dem täglichen Wetterbriefing fahren wir ins jeweils günstigste Fluggebiet und werden ganztags unterwegs sein. Erst abends kommen wir ins Quartier zurück.

Flugmöglichkeiten und Vorbereitung der Teilnehmer:

Die Fluggebiete auf Teneriffa sind in der Regel von mittlerer Schwierigkeit, sie sind keine ausgesprochenen Schulungsgelände, selten fliegende Piloten sollten sich von verantwortungsbewussten, ortskundigen Fluglehrern begleiten lassen. Typisch sind großartige Gleitflüge mit bis zu 2300m Höhendifferenz , Thermikflüge mit meist schwacher bis mäßiger Thermik und meist schwachem Wind an den Startplätzen.

Kosten :

Teilnahmegebühr EUR 790,00 pro Woche , inclusive sind: 

professionelle Flugbetreuung durch Andreas Breuer, Organisation von Flughafentransfer auf Teneriffa, Unterkunft im 2 Bett Zimmer oder  Apartment.

Für Einzelzimmer oder 1er Apartment  = EUR 30,00 pro Nacht Zuschlag), Mietwagen , Fahrservice zu den Startplätzen Alternativprogramm bei nicht – Flugwetter

NICHTFLIEGENDE BEGLEITPERSONEN BEZAHLEN NUR UNTERKUNFT UND EINEN MIETWAGENANTEIL !! GENAUE KALKULATION AUF ANFRAGE.

Wichtig:

Reisekrankenversicherung mit Kranken- Rücktransportversicherung abschließen , kleine Reiseapotheke mitnehmen für Zerrungen und Schürfwinden, Telefonnummer angeben unter der im Krankheitsfall ggfls. Angehörige zu benachrichtigen sind.

Wir befinden uns im EU Raum, Geld abheben und Mobiltelefon kein Problem. Kreditkarte und Mobiltelefon können sehr nützlich sein !

Ausrüstung:

komplette Flugausrüstung und LPD – PMR Funkgerät mitbringen. Handschuhe und knöchelschützende Flugschuhe sind unerlässlich !

Termin 2019 : 30.11.- 07.12.2019

Anmeldung+Information:

info@flugschule-bassano.com

oder 0039-3805876257 (WhatsApp)

fly safe & have fun

Andreas Breuer

Details

Beginn:
Dezember 11
Ende:
Dezember 18
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

FLUGSCHULE BASSANO
Telefon:
+393805876257
E-Mail:
info@flugschule-bassano.com
Website:
https://flugschule-bassano.com/